Aufwands­entschädigung und Arbeitszeiten

(bindend nach PJ-Ordnung MHH)

  • volle Ausschöpfung der finanziell erlaubten Unterstützung gemäß PJ-Ordnung der MHH
  • max. Aufwandsentschädigung: € 649,- monatlich
  • abzüglich Kosten für Unterkunft (Wohnheim) und Verpflegung (Cafeteria); beides optional
  • vergünstigte Mitgliedschaft bei Hansefit (optional)
  • Klinikkleidung wird kostenfrei gestellt
  • PC-Zugang mit Internet sowie Arbeitsplatz in der Klinik stehen zur Verfügung
  • ausreichend Zeit zum Selbststudium
  • Freistellung zur Teilnahme an den regelmäßigen PJ-Veranstaltungen (Kurse, Seminare)
  • Arbeitszeit = tarifliche Regelarbeitszeit der Ärzte (40 Std./Woche, 5-Tage Woche Mo-Fr)
  • strikte Einhaltung des Arbeitszeitgesetzes
  • Teilnahme an Wochenend- und Nachtdiensten freiwillig möglich (gegen Freizeitausgleich)